Datenschutzerklärung der Website und App des Carpooling-Programms

Toyota Kreditbank GmbH, Toyota-Allee 5, 50858 Köln (Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 4 Abs. 7 der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend „DSGVO“ genannt)

 

  1. Einleitung

Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verwenden und offenlegen, wenn Sie unsere Website und/oder App nutzen, um die von uns angebotenen Carpooling-Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen (nachfolgend „TKG“, „wir“ oder „Verant­wortlicher“). Personenbezogene Daten sind alle Informationen über Sie, die Sie identifizieren oder durch die Sie identifiziert werden können, z. B. Ihr Name, eine Identifikationsnummer, Standortdaten oder eine Online-Kennung.

 

1.2.      Kontaktinformationen des Datenschutzbeauftragten des Verantwortlichen

Toyota Kreditbank GmbH

Datenschutzbeauftragter

Toyota-Allee 5

50858 Köln

Deutschland

E-Mail: tkg.datenschutz@toyota-fs.com

  1. Beschreibung der erhobenen personenbezogenen Daten, des Zwecks und der Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

2.1       Erbringung von Carpooling-Dienstleistungen

Die über die TKG angebotenen Carpooling-Dienstleistungen bieten die Möglichkeit zur kostenlosen Registrierung für die Teilnahme am Carpooling-Programm, sofern die Carpooling-Gruppe nicht mehr als 20 Nutzer umfasst. Die Registrierung kann über die mobile App oder über die Website vorgenommen werden. Mit der mobilen App kann jeder seine eigene geschlossene Carpooling-Gruppe gründen (der Zugriff wird vom Administrator der Gruppe kontrolliert) und Freunde oder Kollegen einladen, kostenlos daran teilzunehmen. Kostenlose Carpooling-Gruppen für mehr als 20 Nutzer bietet die TKG ausschließlich über ihre Corporate-Carpooling-Programme für Unternehmens­kunden an. Mitarbeiter können sich über Ihren Arbeitgeber für das Corporate-Carpooling-Programm anmelden. In Abschnitt 2.6 wird dargelegt, welche Daten wir dabei erfassen, zu welchem Zweck wir diese verwenden und an wen wir sie weitergeben.

 

2.2       Ihre Anmeldung und Teilnahme an unserem Carpooling-Programm

Um unsere Dienste nutzen zu können, müssen Sie auf unserer Website oder über unsere mobile App ein Konto erstellen. Sie müssen unseren AGB zugestimmt haben und mindestens achtzehn (18) Jahre alt sein. Sie müssen außerdem einwilligen, dass wir Ihren Standort und Ihre Aktivitäten nachverfolgen dürfen, da dies eine Voraussetzung für die Erbringung von Carpooling-Dienstleistungen ist (siehe Abschnitt 2.3 für Informationen zu Aktivitätsdaten). Wir erheben personenbezogene Daten von Ihnen, wenn Sie sich registrieren, um die Carpooling-Dienstleistungen zu nutzen, den Registrierungsprozess abschließen, einer geschlossenen Carpooling-Gruppe beitreten oder selbst eine solche Gruppe gründen, E-Mails an uns senden oder weitere Informationen über die Website oder App anfordern.

 

Wir erheben und speichern folgende Informationen:

  • Name
  • Adresse
  • E-Mail-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der gewünschten Mitfahrgelegenheit
  • Ort, an dem eine Person ein- oder aussteigt
  • Informationen darüber, wer Sie sind (z. B. eine spezielle Arbeitsplatz-Authentifizierung)
  • Informationen wie Ausweisnummer, KFZ-Kennzeichen oder Fahrzeugtyp sowie weitere Daten, die Sie in Ihrem Profil angeben (z. B. Ihr Foto oder Ihr „Nickname“)

 

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung der von Ihnen zur Verfügung gestellten personen­bezogenen Daten bilden die Erfüllung unserer vorvertraglichen und vertraglichen Pflichten gegenüber Ihnen gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, Ihre Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO und unsere AGB.

2.3       Ihre Aktivitätsdaten

Wenn Sie auf unsere Website oder App zugreifen und mit ihr interagieren, müssen wir Ihre Aktivitäten verfolgen, damit Sie sich mit unserer Website und App verbinden können. Wir verwenden Tracking-Cookies, um Sie bei der Ausführung dieses Dienstes zu identifizieren. Detaillierte Informationen hierzu sind in Abschnitt 2.10 sowie in der Liste der verwendeten Cookies in Abschnitt 9 dieser Erklärung aufgeführt. Unsere Server empfangen und speichern außerdem Informationen über Ihren Computer, Ihr Gerät und Ihren Browser, möglicherweise einschließlich Ihrer IP-Adresse, Ihres Browsertyps und anderer Software- und Hardware-Informationen. Wenn Sie von einem Mobiltelefon oder einem anderen mobilen Gerät auf unsere Website und/oder App zugreifen, können wir eine eindeutige Gerätekennung für dieses Gerät, Geolokalisierungsdaten oder andere Transaktionsdaten für dieses Gerät erfassen. Wie in unseren AGB erläutert, ist die Erfassung von Aktivitätsdaten für die Erbringung von Carpooling-Dienstleistungen notwendig. Wir benötigen diese Daten, um Ihren Standort zu identifizieren, sodass wir Ihnen Nutzer entlang Ihrer Route zuordnen oder Ihnen Incentive-Vorteile zur Verfügung stellen können, die Ihnen Ihr Arbeitgeber im Rahmen des Corporate-Carpooling-Programms anbietet. Wir verwenden diese Informationen, um die von Ihnen gewählte Route und die tatsächliche Leistung einer Fahrgemeinschaft zu überprüfen. Wir verwenden diese Daten auch, um andere Nutzer zu identifizieren, die in die gleiche Richtung pendeln möchten, um Nutzer einander zuzuordnen und um die Bildung von Fahrgemeinschaften zu ermöglichen. Wir nutzen Ihre Standort­daten auch dazu, Sie mit wichtigen aktuellen Verkehrsinformationen zu versorgen und Sie in Echtzeit über Zustiegsmöglichkeiten in Ihrer Nähe zu informieren.

Mit Ihrer Einwilligung sammeln wir außerdem Informationen über Ihre Aktivitäten während Ihrer Reise, wie z. B. Ihren Standort und die Ankunftszeit, Informationen darüber, mit wem Sie eine Fahrgemein­schaft bilden und welche Routen Sie wählen. Die personenbezogenen Daten, die wir über Ihre Aktivitäten sammeln und mit Ihrer individuellen User-ID verknüpfen, sind z. B.:

 

  • Daten, die spezifische geografische Standorte beschreiben, z. B. GPS, Bluetooth oder WLAN-Signale sowie Beschleunigungs- und Kompassinformationen. Diese Daten helfen uns, Sie mit Nutzern in Ihrer Nähe zu verbinden und einen Nachweis der Fahrt zu erbringen, falls Sie von Ihrem Arbeitgeber Inzentivierungen bekommen möchten.
  • die Uhrzeit und das Datum Ihrer Fahrten, die Anzahl der Fahrgäste in einem Fahrzeug, den Standort des Ein- und Ausstiegs von Mitfahrern und von Stopps während der Fahrt.

Die Erhebung Ihrer Standortdaten und die Weitergabe an Dritte erfolgen ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Wie in Abschnitt 6 beschrieben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit über Ihre Profileinstellungen widerrufen. Nach Widerruf Ihrer Einwilligung können Sie die App nicht mehr nutzen. Ihr Konto wird in diesem Fall gesperrt und alle personen-bezogenen Daten werden entsprechend gelöscht.

2.4       Textnachrichten und E-Mail-Korrespondenz

Sie können mit anderen Nutzern oder mit uns über unseren Messaging-Service kommunizieren, der über unsere App und auf der Website verfügbar ist. Im Rahmen Ihrer Korrespondenz stellen Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung, die wir zur Beantwortung Ihrer Anfrage und zum Zwecke der Erbringung von Carpooling-Dienstleistungen verarbeiten. Die Informationen, die Sie uns oder anderen Nutzern mitteilen, werden in Ihrem Konto gespeichert, bis Sie sie löschen.

2.5       Kundenbefragungen

Um unsere Produkte und Dienstleistungen laufend zu verbessern und an Ihre Bedürfnisse anzu­passen, laden wir unsere Nutzer regelmäßig zur Teilnahme an Kundenbefragungen ein. Dabei üben wir unser berechtigtes Geschäftsinteresse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO aus, die Informationen, die Sie während des Carpooling-Registrierungsprozesses (siehe Abschnitt 2.2.) zur Verfügung stellen, zu nutzen, um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen und Sie um Ihr Feedback zu Ihrer Erfahrung zu bitten.

2.6       Corporate-Carpooling-Programm

Für die Teilnahme am Corporate-Carpooling-Programm müssen sich Mitarbeiter eines Unternehmens, das Carpooling-Kunde der TKG ist, über ihre Firmen-E-Mail-Adresse anmelden. Die über die TKG angebotenen Carpooling-Dienstleistungen ermöglichen es Arbeitgebern, ihren Mitarbeitern, die sich dazu entscheiden, ihren Arbeitsweg mit umweltfreundlicheren Alternativen wie Fahrgemeinschaften, öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad zurückzulegen, Belohnungen zuzuteilen. Die Teil-nahme der Mitarbeiter am Carpooling-Programm ist völlig freiwillig. Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie von Ihrem Arbeitgeber bestimmte Leistungen, je nachdem, ob und wie oft Sie sich an Fahrgemein-schaften beteiligen oder unseren Service zur Bildung von Fahrgemeinschaften nutzen.

 

Wir geben nur die personenbezogenen Daten weiter, die für den Betrieb der Website und der App notwendig sind und damit Sie die von Ihrem Arbeitgeber ggf. angebotenen Anreize (z. B. reservierte Parkplätze in bevorzugter Lage, kostenloser Kaffee, kostenloses Mittagessen etc.) erhalten. Ihr Arbeit-geber erhält aggregierte Daten über Carpooling-Aktivitäten. Sie erhalten eine eindeutige User-ID und über das Carpooling-Dashboard auf unserer Website kann Ihr Arbeitgeber Ihre Carpooling-Aktivitäten nachvollziehen. Anhand der User-IDs identifiziert Ihr Arbeitgeber die häufigen Nutzer von Fahrgemein-schaften, die Dauer der jeweiligen Fahrten etc. Ihr Arbeitgeber bietet Anreize für die Bildung und Nutzung von Fahrgemeinschaften. Auf der Grundlage der Informationen, die wir Ihrem Arbeitgeber zur Verfügung stellen, haben Sie möglicherweise Anspruch auf bestimmte Leistungen, die Sie direkt von ihm erhalten. Je nachdem, welche Art von Leistungen Ihr Arbeitgeber anbietet, kann es notwendig sein, dass wir Ihrem Arbeitgeber bestimmte personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, um Ihnen die Prämien (z. B. einen Preis oder einen Gutschein) zukommen zu lassen. Dies geschieht ausschließlich mit Ihrer Einwilligung.

 

2.6.1    Weitergabe der von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen an andere Nutzer            innerhalb Ihrer Carpooling-Gruppe und Ihren Arbeitgeber

Sie teilen uns Informationen über sich selbst, wohin Sie fahren möchten, mit wem Sie pendeln möchten, welche Routen Sie nehmen usw. mit, die wir an andere Nutzer in Ihren Gruppen und an Ihren Arbeitgeber weitergeben, damit dieser Ihnen Ihre Belohnungen direkt zur Verfügung stellen kann. Wenn Sie uns Ihre Einwilligung zur Weitergabe Ihrer Daten nicht erteilen oder Ihre Einwilligung widerrufen, verlieren Sie möglicherweise den Anspruch auf Inzentivierungen durch Ihren Arbeitgeber.

2.7       Safe Driving Score

Wenn Sie uns dazu Ihre Einwilligung erteilen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um für Sie einen Safe Driving Score zu erstellen. Ihr Safe Driving Score bewertet Ihre Fahrweise und gibt Ihnen Tipps für sicheres Fahren. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie Ihre Einstellungen, die Sie über Ihr Profil einsehen können, anpassen. Nähere Informationen hierzu finden Sie in Abschnitt 6.

2.8       Marketing

Mit Ihrer Einwilligung werden wir die von uns erhobenen Daten über Ihre Fahrten (einschließlich Ihres Safe Driving Score) in pseudonymisierter Form an mit uns verbundene Unternehmen innerhalb der Toyota-Gruppe weitergeben, um Ihnen beispielsweise Rabatte auf Kfz-Versicherungen anzubieten oder Sie auf andere exklusive Vergünstigungen und Sonderaktionen bei Kfz-Versicherungsprodukten hinzuweisen. Sie können uns Ihre Einwilligung dazu erteilen, indem Sie bei Ihrer Registrierung das entsprechende Feld aktivieren. Wie in Abschnitt 6 beschrieben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit über Ihre Profileinstellungen widerrufen.

2.9       Sensible Informationen

Wir bitten Sie, uns keine sensiblen persönlichen Informationen (wie z. B. Informationen über Rasse oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder andere Überzeugungen, Gesundheits-zustand, strafrechtliche Verurteilungen oder Gewerkschaftsmitgliedschaft) über diese Website, App oder anderweitig zu übermitteln oder offenzulegen. Wenn wir jedoch solche Informationen von Ihnen benötigen, um unsere vertraglichen Anforderungen bei der Erbringung der Carpooling-Dienstleis-tungen zu erfüllen, werden wir diese Sonderkategorie personenbezogener Daten nur mit Ihrer vorherigen ausdrücklichen Einwilligung und nur für den in Ihrer Einwilligung angegebenen Zweck verarbeiten.

2.10     Verwendung von Cookies

2.10.1  Beschreibung der von uns verwendeten Cookies

Unsere Website und App verwenden Cookies zur Erbringung der Carpooling-Dienstleistungen gemäß Ihrem Vertrag mit uns und gemäß unserem Vertrag mit Ihrem Arbeitgeber. Andere Cookies werden auch zur Verbesserung der Website- und App-Performance verwendet. Cookies sind kleine Text-dateien, die Informationen über den Webbrowser im Speicher Ihres Gerätes ablegen. So sind wir in der Lage, bestimmte Informationen zu erhalten. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Wie bei den meisten Websites und Apps erfassen wir bestimm-te Informationen automatisch und speichern sie in Protokolldateien. In Abschnitt 9 finden Sie eine vollständige Liste aller Cookies, die wir auf unserer Website und App verwenden, sowie des Zwecks, für den wir die jeweiligen Cookies benötigen. Die Deaktivierung/Löschung von Cookies wirkt sich nur auf den zu diesem Zweck verwendeten Internetbrowser aus.

2.10.2  Arten von Cookies

Diese Website verwendet die im Folgenden beschriebenen Cookies, um die Carpooling-Dienstleis-tungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO zu erbringen. Rechtsgrundlage für die Verwendung von Cookies ist unser berechtigtes Geschäftsinteresse an der Verbesserung des Nutzererlebnisses während der Fahrgemeinschaftsfahrt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

  • Funktionalität der Website: Cookies, die für den technischen Betrieb unserer Website oder App notwendig sind bzw. einen von Ihnen angeforderten Service oder eine Option anbieten, z. B. ein Cookie, das sich Ihre persönlichen Einstellungen, wie z. B. die gewählte Sprache oder ähnliches, „merkt“.
  • Leistungsanalyse der Website: Wir sind ständig bemüht, unsere Website und unsere App zu verbessern. Zu diesem Zweck verwenden wir Cookies, die uns eine Gesamtstatistik über die Anzahl der Besucher, die am häufigsten besuchten Bereiche einer Seite, Informationen über die Stadt oder den Standort der Nutzer, ihre Verweildauer etc. liefern.
  • Tracking-Cookies: Wir verwenden Cookies, um Ihnen die besten Carpooling-Dienstleis-tungen zu bieten und um Ihre Fahrt aufzuzeichnen, damit Sie die Vorteile der von Ihrem Arbeitgeber angebotenen Incentive-Programme nutzen können.
  • Google Analytics: Wir verwenden Google Analytics in Verbindung mit der IP-Anonymisie-rung. Die IP-Adresse im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) wird vor der Übertragung in die USA abgekürzt. Die von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung gebracht. Für Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übermittelt werden, hat Google dem EU-US Privacy Shield zugestimmt (https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework).
  • Social Media Cookies: Um Inhalte unserer Website oder unserer App über Social-Media-Kanäle wie Facebook oder Twitter austauschen zu können, muss ein Cookie auf Ihrem Gerät installiert sein. Weitere Informationen finden Sie in den Richtlinien des jeweiligen Unter-nehmens und in nachstehendem Abschnitt 10.

2.10.3  Deaktivierung/Löschung von Cookies

Um die Verwendung von Cookies durch Ihren Internetbrowser oder auf Ihrem mobilen Gerät zu verhindern, können Sie die Verwendung von Cookies in Ihren Einstellungen deaktivieren (siehe auch https://support.apple.com für iOS-Geräte und https://support.google.com für Android-Geräte). Darüber hinaus können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Software-programme in Ihrer App gelöscht werden. Sie können die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers nutzen, um zu erfahren, wie Sie Cookies deaktivieren und/oder löschen können. Wenn Sie die Cookies deaktivieren oder löschen, führt dies dazu, dass bestimmte Funktionen unserer Website oder unserer App nicht mehr funktionieren und Sie den Service nicht mehr nutzen können. Bei anderen Internet-Browsern muss die Deaktivierung/Löschung von Cookies entsprechend wiederholt werden. Wenn Sie die App deinstallieren, werden keine weiteren Informationen gesammelt.

2.10.4  Dauer der Cookies

Wir speichern und verarbeiten die Daten bis zum Ende der Laufzeit des jeweiligen Cookies bzw. bis Sie die Cookies löschen oder Ihre Einwilligung widerrufen.

  1. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten

3.1       Dienstleister

Wir beauftragen Dritte mit der Erbringung bestimmter Leistungen und Aufgaben, die für die Bereit-stellung der Plattform für Carpooling und die Bearbeitung von Sachverhalten, die spezielles Know-how und spezielle IT-Infrastrukturen erfordern, notwendig sind, aber nicht intern übernommen werden können. Das Hosting unserer Website, die Verarbeitung der Prozesse zur Festlegung und Durch-führung von Carpooling-Aktivitäten sowie die Bereitstellung der Softwaretechnologie und Updates zur Unterstützung der Plattform für die Festlegung und Durchführung von Carpooling-Aktivitäten werden ausgelagert. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an unsere technischen Dienstleister weiter, die Ihre Daten nur im Rahmen der von uns erteilten Weisungen und nur in der in dieser Datenschutz-erklärung und den AGB beschriebenen Weise verarbeiten.

3.2       Andere Nutzer von Carpooling in Ihrem Unternehmen

Wir teilen die personenbezogenen Daten, die Sie uns durch Ihre Nutzung der Carpooling-Dienstleis-tungen zur Verfügung stellen, mit anderen Mitarbeitern Ihres Unternehmens, die sich für die Nutzung von Carpooling registriert haben. Der Austausch von Informationen ist für die Erbringung der Dienst-leistungen notwendig und die Nutzer erhalten ausschließlich die Informationen, die Sie bei der Gründung oder dem Beitritt zu einer Carpooling-Gruppe angeben. Bitte beachten Sie, dass Ihre personenbezogenen Daten außerhalb Ihrer geschlossenen Carpooling-Gruppe angezeigt werden, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten über Social Media Plug-Ins, durch Aktivieren der Schalt-flächen „Share“ oder „Like“, weitergeben.

3.3       Ihr Arbeitgeber

Wie in Abschnitt 2.6.1 beschrieben, teilen wir gegebenenfalls Informationen über Ihre Carpooling-Aktivitäten mit Ihrem Arbeitgeber. Für weitergehende Informationen darüber, wie Ihre personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang verwendet werden, steht Ihnen Ihr Arbeitgeber zur Verfügung.

3.4       Datenübermittlung an verbundene Unternehmen innerhalb der Toyota-Gruppe

Sofern Sie Ihre Einwilligung dazu erteilen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten (einschließlich Safe Driving Scores) an unsere verbundenen Unternehmen innerhalb der Toyota-Gruppe für Zwecke des Marketings gemäß Abschnitt 2.8 weitergeben. Eine Auflistung dieser Unternehmen ist auf der Website der Toyota-Gruppe zu finden (https://newsroom.toyota.co.jp/en/corporate/companyinformation/worldwide/). Diese Unternehmen haben ihren Sitz innerhalb und außerhalb der Europäischen Union. Datenübermittlungen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums erfolgen nur dann, wenn in diesen Ländern das gleiche Datenschutzniveau besteht wie in europäischen Ländern oder wenn die Einhaltung des europäischen Datenschutzrechts garantiert werden kann (z. B. durch EU-Standardklauseln).

3.5       Datenübermittlung aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung

Soweit wir aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung oder zur Einhaltung geltender Gesetze und behördlicher Auflagen zur Weitergabe Ihrer Daten an Dritte verpflichtet sind, werden wir dies gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO tun. Dies kann z. B. die Verteidigung oder Verfolgung unserer Rechts-ansprüche im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Carpooling-Dienstleistungen, die Untersuchung von Betrug, die Zusammenarbeit bei strafrechtlichen Ermittlungen, wie z. B. die Einhaltung einer Vorladung oder ähnliche rechtliche Verfahren, sowie Anforderungen der Datenschutzbehörde umfassen.

  1. Datenspeicherung

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für den Zeitraum, der erforderlich ist, um die in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke zu erfüllen und um unsere rechtlichen Verpflichtungen einzuhalten, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen. Wir löschen diese Daten, soweit sie nicht mehr benötigt werden, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Datenspeicherung wider-rufen oder wenn Sie die App löschen. Werden die Daten nicht gelöscht, weil sie für andere gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, ist ihre Verarbeitung eingeschränkt. Dies bedeutet, dass die Daten gesperrt sind und nicht für andere Zwecke verarbeitet werden.

Bitte beachten Sie, dass nach der Kündigung Ihres Kontos Kopien einiger Informationen aus Ihrem Konto unter Umständen sichtbar bleiben können, wenn Sie beispielsweise Informationen mit sozialen Medien oder anderen Diensten geteilt haben. Wir werden uns nach besten Kräften bemühen, Dritte zu kontaktieren, um die Löschung Ihrer Daten zu verlangen, wenn Sie dies wünschen.

  1. Welche Rechte haben Sie hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer Daten?

Um Sie über alle Möglichkeiten im Rahmen der Erhebung und Verwendung Ihrer Informationen bzw. Ihrer personenbezogenen Daten zu informieren, möchten wir Sie auf die Ihnen in diesem Zusammen-hang zustehenden Rechte hinweisen.

5.1       Recht auf Auskunft

Sie können Auskunft darüber verlangen, wie, von wem, zu welchem Zweck und unter welchen Bedingungen Ihre Daten erhoben und verwendet werden.

5.2       Recht auf Berichtigung

Wir wollen keine falschen oder veralteten Informationen im Zusammenhang mit der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten übermitteln, z. B. um Missverständnisse oder mögliche Schäden zu vermeiden. Daher haben Sie jederzeit die Möglichkeit, die über Sie gesammelten Informationen zu aktualisieren oder zu korrigieren.

5.3       Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie können uns auch auffordern, Ihre Daten nur in begrenztem Umfang zu verwenden. Dies bedeutet, dass Ihre Daten weiterhin gespeichert, aber nur für eingeschränkte Zwecke (z. B. zur Geltend-machung von Rechtsansprüchen) verwendet werden dürfen.

5.4       Widerspruchsrecht

Wenn wir Ihre Daten aufgrund berechtigter Interessen sammeln und verwenden, haben Sie das Recht, der Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen.

5.5       Recht auf Einreichung einer Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Es ist uns wichtig, alle Gesetze und Bestimmungen bezüglich Ihrer Daten einzuhalten. Sollten Sie jedoch der Meinung sein, dass wir mit der Verwendung Ihrer Daten gegen die Datenschutz-Grundverordnung verstoßen, haben Sie das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen.

5.6       Recht auf Löschung

Wir löschen Ihre Daten auch, soweit sie für die hier genannten Zwecke nicht mehr benötigt werden und wir nicht zur Aufbewahrung verpflichtet sind (siehe auch Abschnitt 4). Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass es keinen rechtlichen Grund für eine weitere Speicherung gibt, können Sie Ihr Recht auf Löschung der Daten geltend machen.

5.7       Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben auch das Recht, die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten zu übertragen. Das bedeutet, dass wir Ihnen diese Daten in einem strukturierten, üblichen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen.

  1. Einwilligung und Widerruf der Einwilligung

Wenn Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf keine Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit der in der Vergangenheit aufgrund Ihrer Einwilligung durchgeführten Daten-verarbeitung hat. Um von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, gehen Sie auf Ihr Profil und deaktivieren Sie das Einwilligungskästchen oder schicken Sie uns eine Email: tcp-help@toyota-fs.com. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen keine Carpooling-Dienstleistungen mehr anbieten können, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verfolgung Ihrer Aktivitäten widerrufen, und dass ein solcher Widerruf zu einer Kündigung unserer AGB führt. Ihr Nutzerkonto wird deaktiviert und Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht.

  1. Recht auf Einreichung einer Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

Sie können sich auch an uns wenden, wenn Sie sich darüber beschweren möchten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, speichern und nutzen (siehe Kontaktdaten des Datenschutz-beauftragten in Abschnitt 1.2). Unser Ziel ist es, Ihre Beschwerden bestmöglich zu Ihrer Zufriedenheit zu lösen. Sollten Sie mit unserer Antwort jedoch nicht zufrieden sein, können Sie sich auch an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informations-freiheit Nordrhein-Westfalen ist erreichbar unter poststelle@ldi.nrw.de. Weitere Kontaktinformationen finden Sie auf der Website der Behörde unter www.ldi.nrw.de.

  1. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu aktualisieren. Aktuali-sierungen dieser Datenschutzerklärung werden auf unserer Website veröffentlicht. Änderungen gelten, sobald sie auf unserer Website veröffentlicht werden. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Seite regelmäßig zu besuchen, um sich über etwaige Aktualisierungen zu informieren.

 

  1. Weitere Informationen darüber, wie wir personenbezogene Daten mit Hilfe von Cookies verarbeiten, entnehmen Sie bitte der folgenden Cookie-Tabelle:

Für die Website verwendete Cookies:

Nr. Cookie-Name Erfasste personen-bezogene Daten und Zweck der Erhebung Cookie-Typ Anbieter Cookie-Dauer Website
1.         alogin Dieses Cookie enthält die E-Mail-Adresse des aktuell angemeldeten Nutzers.

Es wird zur Aufrecht-erhaltung der Sitzung des Nutzers verwendet, damit er eingeloggt bleibt. Außerdem merkt es sich die Nutzer-informationen für die nächste Sitzung.

Funktionell Faxi Dauerhaft

 

https://toyotacarpooling.com/
2.         session Dieses Cookie enthält die Session-ID des aktuell angemeldeten Nutzers.

Es wird zur Aufrecht-erhaltung der Sitzung des Nutzers verwendet, damit er eingeloggt bleibt. Außerdem merkt es sich die Nutzer-informationen für die nächste Sitzung.

Funktionell Faxi Dauerhaft https://toyotacarpooling.com/
3.         oid Dieses Cookie enthält die aktive Organisations-ID des aktuell angemeldeten Nutzers.

Es wird verwendet, um die Carpooling-Kernfunktionalität der Website zu aktivieren, z. B. um Sie zu der von Ihnen ausgewählten Carpooling-Gruppe zu navigieren.

Funktionell Faxi Dauerhaft https://toyotacarpooling.com/
4.         _map_traffic_layer Dieses Cookie enthält Informationen über die Verkehrsstaus auf dem aktuellen Karten-ausschnitt.

Es wird verwendet, um die Anzeige von Verkehrs-staus in Echtzeit auf der Entdeckungskarte zu ermöglichen.

Funktionell Faxi 1 Woche https://toyotacarpooling.com/
5.         _map_selected_route Dieses Cookie enthält Informationen über die ausgewählte Carpooling-Route des aktuellen Nutzers.

Es wird verwendet, um die Kernfunktionalität der Entdeckungskarte zu aktivieren, wie z. B. die Auswahl der besten derzeit verfügbaren Routen, und es merkt sich Ihre Präferenz für das nächste Einloggen.

Funktionell Faxi 1 Monat https://toyotacarpooling.com/
6.         _map_users_on_route_json Dieses Cookie enthält Informationen über die verfügbaren Nutzer auf der ausgewählten Carpooling-Route des aktuellen Nutzers.

Es wird verwendet, um die Kernfunktionalität der Entdeckungskarte zu aktivieren, z. B. zeigt es Ihnen die auf Ihrer Route verfügbaren Nutzer an.

Funktionell Faxi 1 Woche ab dem Datum Ihrer letzten Anmeldung https://toyotacarpooling.com/
7.         _ga Google Analytics-Cookie

Dieses Cookie ermöglicht eine Analyse des Nutzer-verhaltens beim Besuch der Website. Wir ver-wenden Google Analytics in Verbindung mit der IP-Anonymisierung.

Analytisch Google 2 Jahre https://toyotacarpooling.com/
8.         _gid Google Analytics-Cookie

Dieses Cookie ermöglicht eine Analyse des Nutzer-verhaltens beim Besuch der Website. Wir ver-wenden Google Analytics in Verbindung mit der IP-Anonymisierung.

Analytisch Google 2 Tage https://toyotacarpooling.com/
9.         _gid_gtag Google Analytics-Cookie

Dieses Cookie ermöglicht eine Analyse des Nutzer-verhaltens beim Besuch der Website. Wir ver-wenden Google Analytics in Verbindung mit der IP-Anonymisierung.

 

Analytisch Google 1 Stunde https://toyotacarpooling.com/
10.      _gat Google Analytics-Cookie

Dieses Cookie ermöglicht eine Analyse des Nutzer-verhaltens beim Besuch der Website. Wir ver-wenden Google Analytics in Verbindung mit der IP-Anonymisierung.

 

Analytisch Google 1 Stunde https://toyotacarpooling.com/

 

Für die App verwendete Cookies:

Nr. Cookie-Name Erfasste personenbezogene Daten und Zweck der Erhebung Cookie-Typ Anbieter Cookie-Dauer Apps
1.         alogin Dieses Cookie enthält die E-Mail-Adresse des aktuell angemel-deten Nutzers.

Es wird zur Aufrechterhaltung der Sitzung des Nutzers ver-wendet, damit er eingeloggt bleibt. Außerdem merkt es sich die Nutzerinformationen für die nächste Sitzung.

Funktionell Faxi Dauerhaft

 

iOS und Android
2.         session Dieses Cookie enthält die Session-ID des aktuell angemel-deten Nutzers.

Es wird zur Aufrechterhaltung der Sitzung des Nutzers ver-wendet, damit er eingeloggt bleibt. Außerdem merkt es sich die Nutzerinformationen für die nächste Sitzung.

Funktionell Faxi Dauerhaft iOS und Android
3.         oid Dieses Cookie enthält die aktive Organisations-ID des aktuell angemeldeten Nutzers.

Es wird z. B. verwendet, um die Carpooling-Kernfunktionalität der App zu aktivieren. Es identifiziert die Carpooling-Gruppe, der Sie angehören.

Funktionell Faxi Dauerhaft (Sie können Teil von mehreren Communities mit dem gleichen alogin- und session-Cookie sein. Das Cookie ändert sich also nach dem Willen des Nutzers, wird aber beim Ausloggen oder wenn die Sitzung nicht mehr aktiv ist, gelöscht.) iOS und Android

 

10        Social Media Plug-Ins

Auf unserer Website und unserer App sind auch Facebook-, Google+-, YouTube- sowie LinkedIn-Social-Plug-Ins implementiert. Den Anbieter des Plug-Ins erkennen Sie am Anfangsbuchstaben oder dem Logo auf dem jeweiligen Icon. Wir verwenden die sogenannte „Zwei-Klick-Lösung“. Daher werden bei einem reinen Informationsbesuch auf unserer Website oder unserer App keine personen-bezogenen Daten an die Anbieter der Plug-Ins weitergegeben. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, über die Schaltflächen „Share“ oder „Like“ direkt mit dem Anbieter des Plug-Ins zu kommunizieren. Erst wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es damit aktivieren, erhält der Plug-In-Anbieter die Information, dass Sie unsere Website oder App aufgerufen haben. Die Daten werden unabhängig davon übertragen, ob Sie ein Konto bei dem Plug-In-Anbieter haben und dort angemeldet sind. Wenn Sie bei dem Plug-In-Anbieter angemeldet sind, werden Ihre bei uns gesammelten Daten direkt Ihrem bestehenden Konto bei dem Plug-In-Anbieter zugeordnet. Wenn Sie auf die Schaltfläche „Aktivieren“ klicken und z. B. die Seite freigeben, speichert der Plug-In-Anbieter diese Information auch in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie öffentlich mit Ihren Kontakten.

 

Durch die Plug-Ins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit Ihren sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, um unser Angebot zu verbessern und für Sie als Nutzer interessanter zu gestalten. Der Plug-In-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzerprofile und verwendet diese Daten für Zwecke der Werbung, der Marktforschung und der bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Analyse (auch für nicht eingeloggte Nutzer) findet insbesondere statt, um bedarfsgerechte Werbung anzuzeigen und um andere Nutzer sozialer Netzwerke über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren.

 

Für weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und deren Verarbeitung durch den Plug-In-Anbieter lesen Sie bitte wie unten beschrieben die Datenschutzrichtlinien des jeweiligen Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen über Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre. Nachfolgend haben wir die Adressen der jeweiligen Plug-In-Anbieter und die URL mit ihren Datenschutzhinweisen aufgelistet:

 

Facebook

Die Plug-Ins des sozialen Netzwerks Facebook, die die Verarbeitung von Informationen innerhalb der Europäischen Union betreffen, werden von Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland („Facebook“), betrieben. Informationen zum Datenschutz bei Facebook: http://www.facebook.com/policy.php. Facebook hat ebenfalls dem EU-US Privacy Shield zugestimmt (https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework).

 

Google+ und YouTube

Die Plug-Ins des sozialen Netzwerks Google werden von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“), betrieben. Eine Übersicht über die Google+-Plug-Ins und deren Erscheinungsbild finden Sie hier: https://developers.google.com/+/plugins; Informationen zum Datenschutz bei Google+ finden Sie hier: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/. Google hat ebenfalls dem EU-US Privacy Shield zugestimmt (https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework).

 

LinkedIn

Die Plug-Ins des sozialen Netzwerks LinkedIn werden von LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland, betrieben; https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

 

LinkedIn hat ebenfalls dem EU-US Privacy Shield zugestimmt (https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework).

 

  1. Links zu Social Media Websites

Auf unserer Website finden Sie auch Links zu Social-Media-Netzwerken wie Facebook, Twitter, Google+, YouTube, LinkedIn und Xing. Dabei handelt es sich nicht um vom Social-Media-Anbieter bereitgestellte Social Plug-Ins, die bereits beim Laden der Seite Daten an den Anbieter übermitteln, ohne dass die Nutzer darauf Einfluss nehmen können. Hinter den Schaltflächen zu den Social-Media-Netzwerken befindet sich lediglich ein Link zum Social-Media-Netzwerk einschließlich der Transferinformationen der zu teilenden Website. Es werden keine Nutzerdaten von der Website an das Social-Media-Netzwerk übermittelt. Wenn Sie zum Zeitpunkt des Klicks auf die Schaltfläche bereits beim jeweiligen Social Media Service angemeldet sind, erkennt der Freigabe-Dialog dies, sodass Sie die Inhalte direkt freigeben können. Ist dies nicht der Fall, werden Sie aufgefordert, sich in das Social-Media-Netzwerk einzuloggen. Ab diesem Zeitpunkt befinden Sie sich auf der Website des jeweiligen Social-Media-Netzwerks. Nachfolgend finden Sie Informationen zur Datenverarbeitung der jeweiligen Anbieter.

 

Facebook

Facebook Ireland Limited, Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2, Irland („Facebook“). Informationen zum Datenschutz bei Facebook: http://www.facebook.com/policy.php. Facebook hat ebenfalls dem EU-US Privacy Shield zugestimmt (https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework).

Twitter

Twitter, Inc., 1355 MarketSt, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA; https://twitter.com/privacy. Weitere Informationen und Anpassungsmöglichkeiten finden Sie unter:

 

Twitter hat ebenfalls dem EU-US Privacy Shield zugestimmt (https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework).

 

Google+ und YouTube

Google+ und YouTube werden von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“), betrieben. Informationen zum Datenschutz bei Google+ finden Sie hier: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/. Google hat ebenfalls dem EU-US Privacy Shield zugestimmt (https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework).

 

LinkedIn

LinkedIn betreibt seine Aktivitäten in der Europäischen Union von Irland aus als LinkedIn Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland; https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

 

LinkedIn hat ebenfalls dem EU-US Privacy Shield zugestimmt (https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework).

 

XING

XING SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland, https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.